::: REBEL MEETS BEMBEL HISTORY :::


Rebel meets Bembel wurde im Jahr 2009 von Heinrich XIII and the Devilgrass Pickers ins Leben gerufen, um den regelmäßigen lokalen Coverband-Abenden etwas innovatives und originelles entgegen zu setzen. Das soll nicht heißen, dass bei den RmB Shows keine Cover gespielt werden dürfen, jedoch kann man nun in- und um Wölfersheim professionelle Bands aus der ganzen Welt erleben, die zum größten Teil mit ihrem eigenem Material trumpfen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der sogenannten „Roots Music“, aber im Grunde ist alles erlaubt was gefällt. So war bei der allerersten Rebel meets Bembel Show, neben Bob Wayne and the Outlaw Carnies, sogar eine reine Metal Band mit dabei.
Eröffnet werden alle Konzerte in der Regel von Heinrich XIII and the Devilgrass Pickers selbst.
Mittlerweile gehen wir mit RmB auf die 50 zu und ein Ende ist noch nicht in Sicht…



Alle Konzerte auf Facebook:
» facebook.com/pg/RebelMeetsBembel/about/?tab=milestone «


Der Rebel meets Bembel YouTube Kanal:
» youtube.com/user/rebelmeetsbembel «

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.